Sarg aus Holz Zeremonie Welcher Sarg für Erdbestattung

Welcher Sarg für Erdbestattung?

Wenn Sie sich beispielsweise für eine Einäscherung entscheiden, darf der Sarg nicht aus Metall sein. Wenn Sie sich für eine Waldbestattung oder eine umweltfreundliche Bestattung entscheiden, möchten Sie vielleicht eine umweltfreundliche Alternative wählen, wie z. B. einen Korb- oder Pappsarg. Die Wahl eines Sarges oder einer Schatulle für Ihren geliebten Menschen kann oft beim Trauerprozess helfen und ist ein wichtiger Bestandteil der Bestattungsarrangements.

 

 

Särge und Schatullen sind in einer Vielzahl von Materialien wie Holz, Metall und Pappe erhältlich. Das Material, das Sie auswählen, kann von der Art der Dienstleistung abhängen, die Sie arrangieren. Welcher Sarg für Feuerbestattungen? Hier sind ein paar Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Sarges oder einer Schatulle beachten müssen.

 

 

Welcher Sarg für Erdbestattung?

 

Wenn sich die meisten Menschen eine Trauerfeier vorstellen, sehen sie einen sogenannten Sarg. Inzwischen sollten Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie ein Sarg aussieht. Es ist rechteckig und verfügt normalerweise über Scharnierstangen auf jeder Seite zum Tragen. Das liegt daran, dass bei den meisten Beerdigungen ein Sarg verwendet wird.

 

 

Wenn sich die Familie für die Einäscherung ihres geliebten Menschen entschieden hat oder sie selbst im Voraus arrangiert hat, wird der Sarg nicht immer beerdigt. Manchmal kann es nur für die Besichtigung, den Besuch oder die Totenwache sowie für die Trauerfeier verwendet werden. Aber manchmal wird eine Urne in einen Sarg gelegt und der Sarg wird tatsächlich beerdigt.

 

 

Ein Sarg ist eine speziell entworfene Kiste, die dafür gemacht ist, den Körper einer verstorbenen Person zu enthalten. Es wird normalerweise während einer Trauerfeier verwendet, um den Körper zu sehen. Wenn sich die Familie dann nicht für eine Feuerbestattung entschieden hat, wird der Sarg mit dem Körper während der Bestattungszeremonie in den Boden abgesenkt. Welche Blumen für die Beisetzung?

 

Woraus bestehen Särge?

 

Metall

 

Metallsärge werden von manchen kritisiert, weil sie den Körper nicht auf natürliche Weise verwesen lassen. Der Metallsarg oder die Schatulle ist in der Regel sehr teuer und wird die Zeit garantiert viel besser überstehen als sein Gegenstück aus Holz. Das verwendete Metall ist in der Regel Edelstahl, Bronze, Kupfer und Standardstahl.

Furnier und Spanplatten

 

Dies ist eine beliebte kostengünstige Alternative zum Massivholzsarg. Diese Särge haben normalerweise Griffe aus Metall oder Metalleffekt und haben normalerweise das gleiche Aussehen wie ein Holzsarg im traditionellen Stil. So zieht man sich zur Beerdigung richtig an.

Karton

 

Dieser biologisch abbaubare Sarg ist leicht und relativ kostengünstig. Kartonsärge können mit personalisierten Designs bedruckt werden, die die Persönlichkeit der Person zu Lebzeiten oder ihre Errungenschaften widerspiegeln. Beispiele für häufig verwendete Bilder sind ein Blumenfeld, religiöse Symbole und Fotos von Haustieren. Sie können auch Ihre eigenen entwerfen.

Massivholz

 

Dies ist eine traditionelle Wahl und wird oft mit verzierten Metallgriffen und einem weißen, gepolsterten Futter geliefert. Der Preis hängt von der Wahl des Holzes und der Feinheit der Schnitzerei ab.

 

Andere biologisch abbaubare Materialien wie Weide, Bananenblatt, Seegras, Weide, Rattan, Wolle und Bambus. Sie sind in der Regel ungefähr so ​​teuer wie ein billiger Furnier- oder Spanplattensarg und eignen sich für Waldbestattungen.

 

Wie viel kostet ein Sarg?

 

Bestattungsunternehmen erhöhen im Allgemeinen den Preis von Särgen. Wenn Sie Kosten sparen möchten, können Sie Ihre eigenen kaufen und sie an ein Bestattungsunternehmen liefern lassen. Beispielsweise könnte ein Pappsarg viel weniger kosten als ein Massivholzsarg.

 

Der Preis eines Sarges hängt von der Art des Sarges, dem Material, aus dem er besteht, und der für den Bau erforderlichen Verarbeitung ab. Sie werden auch feststellen, dass eine Schatulle normalerweise teurer ist als ein Sarg, weil sie voluminöser und extravaganter ist. Was sollten Sie bei der Beerdigung unbedingt mitbringen?

Welcher Sarg für Erdbestattung? Fazit

 

Wenn Sie möchten, dass Ihr geliebter Mensch eine umweltfreundliche Bestattung in einer grünen Bestattungsstätte hat, müssen Sie die Anforderungen dieser spezifischen Bestattungsstätte prüfen, da diese variieren können. Einige Särge können Materialien enthalten, die nicht biologisch abbaubar sind, oder giftige Chemikalien enthalten, daher sollten Sie dies vor dem Kauf Ihres Sarges berücksichtigen.

 

Wenn Sie sich für die Einäscherung Ihres geliebten Menschen entschieden haben, gibt es bestimmte Richtlinien, die vom Krematorium festgelegt werden. Ihr Bestatter kann Ihnen eine Reihe von Särgen zeigen, die für die Einäscherung geeignet sind. Diese Fehler sollten Sie bei der Beerdigung unbedingt vermeiden.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, welche Art von Sarg für Ihren Angehörigen am besten geeignet ist, sprechen Sie mit Ihrem Bestattungsunternehmen über Ihre Bedürfnisse. Bei Seebestattungen gelten sehr strenge Regeln für die Art des Sarges, den Sie verwenden können. Sie müssen diese Regeln befolgen, um eine Seebestattungslizenz zu erhalten.

 

 

Weiterführende Literatur

 

Der passende Sarg – Kosten und Materialien

Sarg: Kosten und Arten von Särgen für die Beerdigung